Harald Muschner als stellvertretender Vorsitzender der CDU-Fraktion Reinickendorf gewählt

CDU-Fraktion wählt Harald Muschner zum stellvertretenden Vorsitzenden

05.05.2021, 12:50 Uhr

Die CDU-Fraktion Reinickendorf hat am 4. Mai 2021 Harald Muschner einstimmig bei drei Enthaltungen zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Mit diesem überzeugenden Ergebnis rückt Harald Muschner in den Fraktionsvorstand nach, den Dirk Steffel wenige Tage zuvor als stellvertretender Vorsitzender verlassen hatte.

Harald Muschner übt in der Reinickendorfer Bezirksverordnetenversammlung (BVV) bereits wichtige Funktionen aus. Er ist seit Januar 2017 Vorsitzender des Schulausschusses und hat im Mai 2019 zusätzlich den Vorsitz des Hauptausschusses übernommen. Da in Kürze die Beratungen für den Bezirkshaushalt 2022/2023 beginnen, wird Harald Muschner von der CDU-Fraktion auch in den Ältestenrat entsandt. Auf diese Weise ist der Vorsitzende des Hauptausschusses in die Diskussionsprozesse aller relevanten BVV-Gremien eingebunden und somit optimal für die Beratungen des Doppelhaushaltes vorbereitet.

Dazu sagte der Vorsitzende der CDU-Fraktion, Tobias Siesmayer:

"Auf die noch engere Zusammenarbeit mit Harald Muschner freue ich mich sehr. Der Fraktionsvorstand gewinnt mit ihm einen erfahrenen und sowohl persönlich als auch fachlich geschätzten Fraktionskollegen hinzu. Ich danke Dirk Steffel für seine Unterstützung in den vergangenen viereinhalb Jahren und bedaure, dass die Fraktion mit ihm einen meinungsstarken und an der Basis gut vernetzten Kollegen verloren hat. Nach diesen sehr kurzfristig vollzogenen Personalentscheidungen können wir uns jetzt wieder mit ganzer Kraft auf die wichtigen Reinickendorfer Sachthemen konzentrieren."

Der stellvertretende Vorsitzende Harald Muschner ergänzt:

"Ich fühle mich geehrt, dieses neue Amt übernehmen zu dürfen. Das gute Wahlergebnis ist für mich ein zusätzlicher Ansporn. Wir richten jetzt gestärkt den Blick nach vorne und machen uns wieder an die Arbeit. Es bleiben noch fünf Monate, in denen wir uns weiterhin um die großen und kleinen Sorgen der Reinickendorfer Bürgerinnen und Bürger kümmern."

Harald Muschner (59) ist seit 2011 Bezirksverordneter und hat seine politische Heimat im Ortsverband Reinickendorf-West. Den Weg in die Kommunalpolitik fand er über sein langjähriges, ehrenamtliches Engagement in Jugend- und Schulgremien, unter anderem als Vorsitzender des Reinickendorfer Bezirkselternausschusses Schule.